Startseite
  Archiv
  Ultraschallbilder
  Babyticker
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/mein-baby

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Schwangerschaftstagebuch!

Hallo ihr Lieben,

dies soll mein ganz persönliches Schwangerschaftstagebuch werden.

Ich bin seit dem 07.04.2006 Schwanger und der erechnete Entbindungstag ist der 12.01.2007.

Mein Schatzi und ich freuen uns schon riesig auf unser Engelchen!

Liebe Grüße,

Schnubbel

15.8.06 20:10


Werbung


10.05.2006

Meine Regel ist nun schon seit 4 Wochen überfällig.

Da ich nun lange genug gewartet habe und einige Anzeichen einer Schwangerschaft habe bin ich heute zum FA gegangen, aber die haben mich weggeschickt.
Mein FA ist ein echt guter Arzt, nur seine Arzthelferinen sind echt schei...!!!

Also noch zwei Tage warten, was mittlerweile schon unerträglich ist.

Ich bin mir zu 99 % sicher das ich Schwanger bin, aber man weiß ja nie...
15.8.06 20:12


12.05.2006

Nach einer sehr kurzen Nacht ging es dann endlich zum FA.

Ich musste erstmal Urin angeben und durfte dann 2 Stunden warten (bin ja kein Privatpatient *grr*)
Dann wurde ich endlich aufgerufen und einer der Helferinen führte meine beste Freundin Anna und mich ins Zimmer.
Die Helferin gab dann alles im US ein und Anna und ich fingen an zu Weinen weil ich dadurch halt gedacht habe, das ich Schwanger bin.
So nach unedlich langen 20 min kam dann auch endlich der Doc und meine erste Frage war "Und bin ich´s?" er guckte mich nur komisch an den die blöden Helferinen haben noch keinen Schwangerschaftstest gemacht.
Dann wurde direkt ein US gemacht und ich gucke auf den Bildschirm und schrei fast "Da ist mein Baby!"
Der Doc noch nur "Herzlichen Glückwunsch, Sie sind Schwanger!"

Meine beste Freundin hat sich nicht so doll gefreut, den sie hat Angst das sie mich verliert.
Mein Schatz hat sich sehr gefreut das er Papa wird, auch wenn er erst ein weinig platt war.
Meine Familie hat sich sehr gefreut und seine nicht so sehr.
15.8.06 20:15


19.05.2006

Zwischen Weinkrämpfen, Streß und noch mal Streß geht es mir eigendlich gut.

Solangsam werden alle Wogen geglätten und es kehrt wieder Ruhe ein.
Die Gemüter regen sich ab und das ist sehr gut, den lange hätte ich das nicht mehr ausgehalten.

Meine beste Freundin wird Patentante und von meinen Schatz der beste Freund wird Patenonkel.

So jetzt steht nur noch morgen ein streßiger Geburtstag an und dann habe ich endlich mal wieder Ruhe, Ruhe und noch mal Ruhe.
15.8.06 20:20


22.05.2006

Panik, Panik, Panik!

Nach dem Sex habe ich geblutet. So als würde ich meine Regel bekommen.
Wir sind sofort ins Krankenhaus gefahren. Ich habe nur gweint und zwischen durch war ich wohl nicht ansprechbar, hat mein Schatz gesagt.
Im Krankenhaus bin ich ausgeflippt, weil ein Arzt meinte ich soll aufhören zu weinen und ruhig bleiben. Ich habe nur noch geschrien "Wie soll ich ruhig bleiben, wenn ich gerade mein Kind verliere?"
Der Arzt hat dann ganz ruhig auf mich eingeredet und es tat mir dann auch sofort Leid.
Er uns dann auf die Entbindungsstation gebracht und wir haben lange auf den Arzt gewartet. Es war schlimm. Ich konnte nicht für meinen Schatz da sein, es ging einfach nicht. Ich konnte nur denken das ich mein Baby verliere, es waren sie schlimmsten Minuten meines Lebens.
Dann kam die Ärztin und hat mich Untersucht und meinte in der Scheide wäre kein Blut.
Ich war natürlich Überrascht. Ich hatte mir nur einen Kratzer zugezogen und daher kam dann das Blut. Ich war sowas von erleichtert, ich war so Glücklich!
Ich hätte die ganze Welt Umarmen können!!!!!!
Dann wurde noch ein US gemacht und wir konnten das erstmal das Herz schlagen sehen!
Das war mit Abstand der schönste Augenblick in meinem Leben!!!

Nächste Mal werde ich echt besser aufpassen, den die ganze Aufregung war auch echt schlimm für das Kind!
15.8.06 20:21


25.05.2006

Wenn es ein Mädchen wird,

wird sie Sofie Emily heißen.


Wenn es ein Junge wird,

wird er Sascha Antoni heißen.
15.8.06 20:22


29.05.2006

Habe heute meinen Mutterpass bekommen und es ist alles in Ordnung.
Einen US gab es auch und mein Baby ist 12,4 mm klein *g* und man kann schon sehr viel Erkennen.
Kopf, Gehirn, Arme und Beine (noch Stümpfe) und das Herz.
War echt schön meinen kleinen Spatz zu sehen.

Mein FA eröffnete mir das ich in ein paar Wochen wie eine Hochschwanger aussehen werde, da meine Gebärmutter sich in die falsche Richtung vergrößert. Es ist nicht schlimm, nur das ich schnell einen Babybauch bekomme.
Ich habe eigendlich jetzt schon ein bisschen Babybauch, aber ist auch viel Blähbauch!


Ich bin in der 8 Woche. Also 7+3!
Der Geburtstermin ist am 12.01.2007!

Auf einmal hat die Übelkeit angefangen, aber ganz schön.
Ich muss zwar nicht brechen, aber mir wird oft schlecht über den ganzen Tag und Abends wirds besonders schlimm.
Vieles kann ich nicht mehr riechen, besser gesagt es stinkt mir alles zum Himmel!
Ich war so froh das ich das alles nicht hatte oder nur ganz leicht und selten und jetzt schlägt es mit voller Wucht zu.
15.8.06 20:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung